Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Liebe Leserinnen und Leser,

"Fürchtet euch nicht!" Das sagt der Engel zu den Hirten und verkündet: "Euch ist der Heiland geboren".
Dies ist die gute Botschaft und der zentrale Satz in der Weihnachtsgeschichte. Gottes Sohn kommt in die Welt und macht uns mutig und frei.

In der dunklen Jahreszeit erleuchten normalerweise reich geschmückte Weihnachtsmärkte die Innenstädte und wecken Vorfreude auf das Fest. In diesem Jahr aber besinnen wir uns jenseits des sonstigen Trubels darauf, selbst Lichter der Freude und Hoffnung zu sein.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, zusammen mit uns die Advents- und Weihnachtszeit zu begehen, sie zu gestalten und zu feiern. In unserem Newsletter haben wir ausgewählte Highlights für Sie zusammengetragen.

Herzliche Segensgrüße!

Ihr Evang.-Luth. Dekanat Nürnberg

Für die schnelle Navigation:


BITTE BEACHTEN SIE:

Für alle Veranstaltungen gibt es Hygienekonzepte nach den geltenden Coronaregeln.
Viele Gemeinden bitten daher um Voranmeldung.

Wegen Corona stehen alle Angebote unter Vorbehalt. Dieser Newsletter bildet den Planungsstand zum Zeitpunkt des Erscheinens ab. Aktuelle Informationen erhalten Sie direkt bei den Gemeinden.

Wir hoffen, dass wir mit Ihnen in großer Vielfalt Weihnachten feiern können!
Wir danken für Ihr Verständnis.


Alle Gottesdienste im Advent, zu Weihnachten, zwischen den Jahren sowie zu Silvester und Neujahr finden Sie in der zentralen Übersicht bei uns auf >> www.nuernberg-evangelisch.de/gottesdienste. Über den 'Erweiterten Filter' können Sie über die Angabe der gewünschten Kirche sowie des Datums Ihre Suche verfeinern.

Bitte beachten Sie, dass derzeit aufgrund der begrenzten Besucherzahlen in vielen Gemeinden eine Voranmeldung erforderlich ist. Die Informationen dazu finden Sie beim jeweiligen Angebot aufgeführt.


- Ausgewählte Highlights -

Rehhofer Adventskalender

Auch dieses Jahr findet wieder der traditionelle Rehhofer Adventsfensterkalender statt. Jeden Tag ab 16 Uhr kommt ein neues Fenster mit einem schön gestalteten Werk hinzu, das Sie auf einem kleinen Spaziergang durch Rehhof entdecken können. Alle Stationen auf:
www.laufamholz-evangelisch.de



St. Jobster Krippenfenster

In der Jugendetage gestaltet der Kindergarten eine große Krippenlandschaft für alle Kinder, Familien und Neugierige. Wie im Schaufenster kann man jede Woche Veränderungen beobachten und eine neue Advents-Geschichte erleben, die per QR-Code aufgerufen werden kann.



Gottesdienst mit Marktstand in der Adventszeit

St. Markus Gibitzenhof lädt am 1. Advent um 15 Uhr zu einem besinnlichen Adventsgottesdienst mit Mitgliedern des Chores und Posaunenchores und anschließendem Marktstand in der Kirche. Dieser bleibt in der gesamten Adventszeit aufgebaut: von Marmelade über Lebkuchen und Mundnasenschutz-Masken mit Weihnachtsmotiv gibt es jeweils nach den Gottesdiensten viel Schönes zu erstehen.
www.sanktmarkus-nuernberg.de



Musikalische Open-Air-Matinée

Am 2. und 4. Advent lädt die Gemeinde St. Jobst Erlenstegen in ihrem Kirchhof jeweils nach dem Gottesdienst um 11 Uhr zu einer musikalischen Open-Air-Matinée: am 6. Dezember singt für Sie das Frauenensemble Vocella. Am 20. Dezember stimmt die Kantorei St. Jobst zusammen mit dem Jobster Posaunenchor auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.



Chorandacht

Am 3. Advent lädt die Gemeinde St. Egidien um 17 Uhr zu einer Chorandacht mit dem Vokalensemble Crescendo.
Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.



Basteln im Advent

Am 4. und 11. Dezember um 17 Uhr sowie am 18. Dezember um 18 Uhr wird auf dem Platz vor der Christuskirche in Steinbühl gebastelt! Eine Bastelpatin steht Ihnen zur Seite, wenn Sie ein Haus für den Nikolaus, eine Kerze zur Erinnerung an das Licht der Welt und eine Krippe in der Walnussschale herstellen. Ein schöner Spaß für Groß und Klein.



Open-Air Adventssingen

St. Andreas Thon, 3. und 4. Advent um 16 Uhr am Ökumenischen Gemeindezentrum
Stimmungsvolle Adventsandacht im Gemeindezentrum mit anschließendem Liedersingen und Geschichtenhören bei prasselndem Feuer.
- Bringen Sie gerne Laternen und eigene Tassen für warme Getränke mit! -

Versöhnungskirche Schniegling, 4. Advent um 16 Uhr im Pfarrhof
Adventssingen mit Posaunenchor



Adventliches am Telefon

Jeden Adventssonntag bietet die Melanchthonkirche Ziegelstein einen ganz besonderen Service: adventliche Botschaften per Telefon. Einfach 0911 47732560 wählen.
An Weihnachten können Sie dann auch kurze Andachten hören!


- Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an die zuständige Gemeinde -

- Ausgewählte Highlights -

Weihnachten Open-Air
an öffentlichen Plätzen


Weihnachten im Max-Morlock-Stadion

Ökumenischer Gottesdienst unter freiem Himmel und doch mit einem Dach über dem Kopf: Das Evang.-Luth. Dekanat Nürnberg, die katholische Stadtkirche und LUX - Junge Kirche Nürnberg laden Sie um 15.30 Uhr dazu ein, gemeinsam einen besinnlichen Heilig Abend einzuläuten - mit Musik, weihnachtlichen Impulsen und
dem Friedenslicht von Bethlehem.
Tickets kostenlos online unter www.heiligabend-im-stadion.de



Heilig Abend im Luitpoldhain
St. Peter - Gustav-Adolf-Gedächtniskirche Lichtenfeld - Christuskirche Steinbühl laden im Luitpoldhain von 13.30-15 Uhr herzlich zu einem Familiengottesdienst der besonderen Art ein. Unter freiem Himmel können Sie mit Ihren Kindern Engeln begegnen und sich zusammen auf die Spuren von Maria und Josef begeben. Am Ende wartet eine kleine Überraschung.



Ökumenisches Weihnachtsmobil in Laufamholz
15 Uhr: Platz vor dem 'Betreuten Wohnen', Rehofstr. 142-Zaunwiesenweg || 16 Uhr: Parplatz S-Bahnhaltestelle Laufamholz mit Posaunenchor || 17 Uhr: Kirchweihplatz vor der katholischen Kirche St. Otto mit Familienband || 18 Uhr: 'Dehner'-Parkplatz Ecke Happurgerstr.-Laufamholzstraße
- Bringen Sie gerne eine Laterne mit! -
www.laufamholz-evangelisch.de



Christvesper vom Pritschenwagen in der Gartenstadt
15.15 Uhr: Ecke Frauenlobstraße / Regenbogenstraße || 16 Uhr: vor der Emmauskirche || 16.45 Uhr: St. Wendel Straße || 17.30 Uhr: vor dem Gemeindezentrum Schulze-Delitzsch-Weg || 18.15 Uhr: Bauernmarkt Ecke Deidesheimerstraße / Germersheimerstraße || 19 Uhr: Siedlerfestplatz



Ökumenische Freiluftgottesdienste in Eibach
Jeweils um 15.30 Uhr, 16.30 Uhr und 17.30 Uhr
Am Forstweiher in der Motterstraße || Innenhof des Einsteinring || Gelände des TV Eibach 03 || Gelände des Schulzentrums Südwest || Brachfläche der Innstraße in Maiach || Platz der Deutschen Einheit in Röthenbach Ost
- Nehmen Sie das Licht von Bethlehem mit nach Hause! -


- Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an die zuständige Gemeinde -

[zurück]



Open-Air-Gottesdienste in Kirchhöfen und Kirchgärten
- Bitte vorher anmelden! -

Martin-Niemöller-Kirche Langwasser - Kirchhof
14.30 Uhr und 15.45 Uhr Familiengottesdienst mit Krippenspiel
17 Uhr klassische Christvesper

St. Jobst Erlenstegen - Kirchhof
14.30 Uhr und 15.30 Uhr Familiengottesdienst

Heilig-Kreuz-Kirche Röthenbach a.d. Pegnitz - Kirchgarten
15.30 Uhr und 16.30 Uhr Familiengottesdienst
17.30 Uhr Christvesper mit Posaunenchor

Melanchthonkirche Ziegelstein - Kirchweihplatz
15.30 Uhr und 16.30 Uhr Kurzandachten

Nikodemuskirche Röthenbach
15.30 Uhr am Platz der Deutschen Einheit
17.30 Uhr vor der Kirche in der Stuttgarter Straße.

St. Bartholomäus Wöhrd - Weinickeplatz
15.30 Uhr Familiengottesdienst

Passionskirche Langwasser - Kirchenwiese
16 Uhr Gottesdienst

Reformations-Gedächtniskirche Maxfeld - Kirchenwiese
16 Uhr Familiengottesdienst

St. Johannis Friedenskirche
16 Uhr Christvesper am Johannisfriedhof
17 Uhr Gartenweihnacht im Garten des Tabeahauses

Thomaskirche Großreuth - Liveübertragung in den Kirchhof
16 Uhr Gottesdienst in der Kirche
22 Uhr Christmette in der Kirche

Versöhnungskirche Schniegling - Pfarrhof
17.30 Uhr Christvesper

Gustav-Adolf-Kirche Lichtenhof - Kirchenvorplatz
22 Uhr Christmette

Christuskirche Altenfurt - Kirchplatz
14.30 Uhr Weihnachtsgottesdienst

Maria-Magdalena-Kirche Behringersdorf - Pfarrhof
Spuren der Weihnachtsgeschichte am Lagerfeuer - jeweils nach den Kurzgottesdiensten
mit Minikrippenspiel in der Kirche um 16 Uhr, 16.30 Uhr und 17 Uhr


- Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an die zuständige Gemeinde -

[zurück]



Weihnachtsgeschichte in Stationen für Groß und Klein
- Ausgewählte Highights -

Philippuskirche Reichelsdorf, 14 Uhr
Open-Air-Gottesdienst und Weihnachtsgeschichte in Stationen in der Wiese Furtenbachstraße, beim Wahlbaum.

St. Andreas Thon, 15-16.30 Uhr
Auf dem Weg nach Bethlehem - die Weihnachtsgeschichte in Stationen mit Start am Ökumenischen Gemeindezentrum.

Osterkirche Worzeldorf, 15.30-18.30 Uhr
Kommt, wir gehen nach Bethlehem! Weihnachtsgeschichte in Stationen in und um die Kirche. Sie erhalten den Weihnachtssegen - für die 'Kleinen' gibt es ein Weihnachtspäckchen.

Dietrich-Bonhoeffer-Kirche Langwasser - Wiese am Bauspielplatz-Berg 'Baui', 16 Uhr
Gottesdienst und Weihnachtsgeschichte zum Nachspüren.

Lutherkirche Hasenbuck, 16 Uhr
Weihnachtsgeschichtenwanderung in vier Stationen.


- Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an die zuständige Gemeinde -

[zurück]

Offene Kirchen und Friedenslicht
- Ausgewählte Highlights -

Heilig-Geist-Kirche Laufamholz, 9-22 Uhr
Bringen Sie für das Licht von Bethlehem eine Laterne mit!

Christuskirche Steinbühl, 11-13 Uhr
Kerzen für das Licht von Bethlehem erhalten Sie von der Kirche.

St. Markus Gibitzenhof, 14-16 Uhr
Wiederkehrende Andachten mit Liedern und Weihnachtsgeschichte. Kommen Sie jederzeit vorbei und nehmen Sie für Zuhause das Licht von Bethlehem mit. Für Kinder gibt es eine kleine Weihnachtstüte.

St. Bartholomäus Wöhrd, 17-21 Uhr
Offene Kirche mit Stationen und weihnachtlichen Impulsen zu jeder halben Stunde.


- Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an die zuständige Gemeinde -

[zurück]



Weihnachten to-go

Heilig Abend Zuhause
Beilage in der aktuellen Citykirche
Erhältlich im Haus eckstein

Weihnachtliche Impulse, Andachten und Gottesdienste zum Mitnehmen erhalten Sie in
der Heilig-Geist-Kirche Laufamholz (ab dem 4. Advent auf Wunsch auch per Post).

Weihnachtliche Gedanken und kreatives Material für Kinder zum Mitnehmen legt für Sie
die Thomaskirche Großreuth bereit.

Weihnachten 2020 - Nürnberg leuchtet!
Eine besondere 'Tüten'-Aktion für eine Weihnacht to-go
der Gemeinden in Nürnberg-Nord.
An Heiligabend läuten dann um 21 Uhr die Glocken.
Die Menschen werden dazu eingeladen eine Kerze anzuzünden,
sich gegenseitig vor der Haustüre eine frohe Weihnacht zu wünschen
und gemeinsam das Lied 'Stille Nacht' anzustimmen.


- Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an die zuständige Gemeinde -

[zurück]



Advent & Weihnachten Online

Heilig-Geist-Kirche Laufamholz
Predigtgedanken in der Adventszeit
Videogottesdienste und weihnachtliche Kurzfilme
www.melanchthonkirche-ziegelstein.de

St. Jakob Nürnberg-Mitte
Gruß zur Adventszeit und Weihnachtsgottesdienste
Youtube, Facebook
jakobskirche-nuernberg.de

Thomaskirche Großreuth
Gedanken zur Adventszeit und Weihnachtsandacht
thomaskirche-nuernberg.de

St. Sebald, 24. Dezember, 10 Uhr, Online-Gottesdienst
sebalduskirche-aktuell.de

St. Nikolaus-St. Ulrich Mögeldorf, 24. Dezember, 15 Uhr und 17 Uhr
Online-Andachten für Familien (mit Kindern)

St. Lorenz, 24. Dezember, 17 Uhr, Live-Übertragung der Christmette
lorenzkirche.de/heiligabend

[zurück]



Für Kinder

Krippenspiel aus Boxdorf
Ab dem 4. Advent stellt die Gemeinde Zum Guten Hirten Boxdorf  ein selbst gefilmtes Krippenspiel für Kinder online auf www.zumgutenhirten-boxdorf.de

'Paule und das Krippenspiel' im Kinderkanal um 15.55 Uhr

Nach einem Drehbuch der Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie - Neben der weihnachtlichen Botschaft geht es um Zusammenhalt, Durchhaltevermögen, Freundschaft, Kreativität und Hilfsbereitschaft. Jede und jeder kann ein Engel sein!

Online-Kindergottesdienst aus Offenhausen ab 14 Uhr
Weihnachtsgottesdienst für die ganze Familie zum Zuschauen und Mitfeiern
auf www.kirchemitkindern-digital.de

[zurück]


1. Weihnachtsfeiertag - ausgewählte Highlights

St. Jobst 9.30 Uhr und 10.30 Uhr - Gottesdienst
mit Krippenspielfilm der Konfirmandinnen und Konfirmanden

St. Lorenz, 10 Uhr - Gottesdienst zum Christfest
mit Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein

St. Sebald, 10 Uhr - Festgottesdienst mit musikalischem Rahmen
mit Pfarrerin Annette Lichtenfeld und Pfarrer Martin Brons

St. Egidien, 10.30 Uhr - Gottesdienst mit Jazz-Oratorium
Lesungen mit Pfarrer Thomas Zeitler



2. Weihnachtsfeiertag - ausgewählte Highlights

Gottesdienst im Stadtpark, 17 Uhr
die Gemeinden St. Bartholomäus Wöhrd, Reformations-Gedächtnis-Kirche Maxfeld
und St. Matthäus Maxfeld feiern gemeinsam
Treffpunkt: Am Stadtpark 2


- Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an die zuständige Gemeinde -

[zurück]

- Ausgewählte Highlights -

Orgelmatinée zum neuen Jahr

Am 1. Januar um 12 Uhr begrüßt St. Egidien mit einer Orgelmatinée das neue Jahr.
Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.


Neujahrsspaziergang

Die Gemeinde Heilig-Geist in Laufamholz lädt am 1. Januar um 14 Uhr zu einem gemeinsamen Neujahrsspaziergang über den Pegnitzgrund. Startpunkt ist die Kirche an der Moritzbergstr. 62.


Meditativer Neujahrsgottesdienst

Mit einem meditativen Gottesdienst begeht die Christuskirche Altenfurt um 17 Uhr das neue Jahr. Sie sind herzliche eingeladen!


Ökumenischer Jahresanfangsgottesdienst der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (AcK)

Dazu laden am 1. Januar um 17 Uhr die katholische Frauenkirche und St. Jakob ein.
Der Gottesdienst findet in der Frauenkirche am Hauptmarkt statt.


- Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an die zuständige Gemeinde -

[zurück]


Wenn Sie diese E-Mail (an: presse.nuernberg) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Evang.-Luth. Dekanat Nürnberg
Stefanie Reuther
Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
Deutschland

0911- 214 2145
presse.nuernberg@elkb.de